16/08/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: FM für Weichmacher aus Ludwigshafen beendet

Am 12. August 2010 erklärte BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.de) die Force Majeure für die Weichmacher "Plastomoll" DNA, "Palatinol" N, "Hexamoll" DINCH sowie bestimmte "Palamoll"-Typen (652, 654, 656 und 858) am Standort Ludwigshafen für beendet.

Das Unternehmen hatte die Materialien wegen eines technischen Defekts und des darauf folgenden Mangels am Vorprodukt iso-Nonanol (INA) nicht produzieren können.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...