13/09/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Forschungslabor für TPUs in den USA

Die BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.com) hat in Wyandotte, Michigan / USA ein Forschungslabor für thermoplastische Polyurethane (TPU) eingerichtet. Ein multidisziplinäres Team aus Produktentwicklern, Chemikern und Materialwissenschaftlern wird an der Erforschung neuer Produkte für die amerikanische Automobil-, Bau-, Sport- und Freizeitindustrie arbeiten.

Als der größte F&E-Standort der BASF im mittleren Westen der USA sei das Labor in Wyandotte ein weiterer strategischer Schritt zu einer noch globaler ausgerichteten Forschung. Außerdem sei es eine gute Basis, um das wissenschaftliches Netzwerk mit Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen in Nordamerika weiterauszubauen, heißt es dazu.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...