10.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Hohe Investitionen in Asien-Pazifik

Mit einem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit will die BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) in der Region Asien-Pazifik innerhalb der nächsten sieben Jahre insgesamt 10 Mrd EUR investieren und 9.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Bei einem Umsatzziel von 25 Mrd EUR bis 2020 soll bis dahin rund ein Viertel der weltweiten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in dieser Region realisiert werden und ab 2020 will man hier durch Effizienzmaßnahmen jährlich 1 Mrd EUR einsparen.

Dies sind die Ziele innerhalb der BASF-eigenen weltweiten "We create chemistry”-Strategie. Geplant ist, für die Herausforderungen der Wachstumsregion "innovative Lösungen" zu entwickeln, zum Beispiel für Anwendungen wie klimafreundliches Bauen, umweltverträgliche Lacke, nachhaltigere Verpackungen oder energieeffiziente Fahrzeuge. Positionieren will sich BASF dabei als führender Anbieter nachhaltiger Lösungen in der Region", so Dr. Martin Brudermüller, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BASF SE und verantwortlich für die Region Asien-Pazifik.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...