03.08.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF Kapazitätsausbau bei "Styrodur"-Dämmstoffen

Die BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.de) wird die Anlage zur Herstellung des Dämmstoffs "Styrodur" C (www.styrodur.de) am Standort Ludwigshafen deutlich ausbauen. In dem erweiterten Anlagenteil können die neuen XPS-Typen "Styrodur Neo" und "Styrodur HT" ebenso hergestellt werden wie Standardprodukte.

Der Betrieb soll Ende 2011 aufgenommen werden. "Das Geschäft mit Styrodur C läuft erfolgreich, die Nachfrage nach energieeffizienten Produkten zur Dämmung von Gebäuden steigt kontinuierlich. Mit der Erhöhung der Kapazität wollen wir unsere neuen XPS-Produkte, die einen großen Innovationssprung in Dämmleistung und Anwendungsmöglichkeiten darstellen, langfristig im Baubereich etablieren", so Dr. Giorgio Greening, Leiter der globalen Geschäftseinheit Schaumstoffe der BASF.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...