02.10.2013

www.plasticker.de

BASF: Lizenzvereinbarung mit Sabo für Lichtschutzmittel "Chimassorb" 2020

Wie BASF gestern bekannt gab, vergibt das Unternehmen eine Lizenz für die Technologie des Lichtschutzmittels "Chimassorb" 2020 an Sabo SpA.

Das Lichtschutzmittel "Chimassorb" 2020 von BASF bietet den Angaben zufolge hohen UV-Schutz und gleichzeitig langfristige thermische Stabilität für Anwendungen wie Polypropylen-Fasern und -Bänder. Die Nachfrage nach Lösungen, die auf "Chimassorb" 2020 basieren, sei kontinuierlich gestiegen, sodass sich die Technologie zum Standard für viele Anwendungen entwickeln werde.

Mit Vergabe der Lizenz an Sabo reagiert BASF auf die Anforderungen der Kunden weltweit in Bezug auf Produktverfügbarkeit und Liefersicherheit von Lösungen, die auf "Chimassorb" 2020 basieren.

Weitere Informationen:
www.basf.com, www.plasticadditives.basf.com, www.sabo.com

Weitere News im plasticker