05.07.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: PA 6.10-Extrusionstypen als Alternative zu PA 12

Zwei flexible Polyamid-Extrusionstypen will BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) zur Messe "K 2013" (16. bis 23. Oktober 2013 in Düsseldorf; www.k-online.de) vorstellen. Dabei handelt es sich um die zur Familie "Ultramid S Balance" gehörenden Materialien "S4 Z5" (semiflexibel) und "S4 Z4 XS", die für die Extrusion medienführender Rohre und Schläuche vorgesehen sind. Einsatzgebiete sind laut BASF vornehmlich der Fahrzeug- und Maschinenbau. Beide sollen ab November 2013 für Bemusterungen zur Verfügung stehen.

PA 6.10 steht nach BASF-Angaben PA 12 in Flexibilität, Steifigkeit und Zähigkeit kaum nach. Dehnungen bis zu 200 Prozent sollen realisierbar sein. Der Schmelzpunkt liegt bei rund 220 °C.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...