27.09.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: PA 6.6 "on spec"-Material ab Ende September

Die Polymerisationsanlagen für Roh-Polyamid 6.6 von BASF (Ludwigshafen; www.basf.com) in Ludwigshafen werden voraussichtlich ab Ende September wieder "on spec"-Material produzieren. Dann will der Konzern auch die seit August geltende Force Majeure aufheben. Aktuell laufen noch die Reparaturarbeiten, wie ein Sprecher auf Anfrage bestätigte. Normalniveau soll die Liefersituation im Laufe des vierten Quartals erreichen.

BASF hatte die Anlage am 7. August 2013 wegen eines Lecks abgeschaltet. Derzeit unterliegt das Material für externe Kunden sowie das BASF-eigene Compounding der Zuteilung, deren Umfang jedoch nicht bekannt gegeben wurde.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...