04.11.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: PS und ABS werden in Westeuropa teurer

Zum 1. November 2010 hat die BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.de) den Bruttomarktpreis für Polystyrol (GP-PS, Bulk) in Westeuropa um 65 EUR/t erhöht. ABS verteuerte sich um 40 EUR/t, wie der Ludwigshafener Chemiekonzern mitteilt.

Hintergrund der Maßnahme sind die Styrolkontrakte für November, die im Durchschnitt 46 EUR höher tendieren als im Vormonat.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...