03.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Plastics legten im 1. Quartal deutlich zu

Die Geschäfte der BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.de) haben sich im 1. Quartal 2010 weiter positiv entwickelt. Im Zuge der konjunkturellen Erholung st die Nachfrage in fast allen Bereichen kräftig gestiegen. Damit hat sich der Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 26 Prozent auf 15,5 Mrd EUR erhöht, das Ebit vor Sondereinflüssen legte vor allem dank besserer Anlagenauslastung um 98 Prozent auf 1,95 Mrd EUR zu.


Der Geschäftsbereich Plastics hat mit 2,2 Mrd EUR im Vergleich zum Vorjahresquartal um 50 Prozent höhere Umsatz realisiert. Das Ebit vor Sondereinflüssen ging nachfragebedingt weiter spürbar nach oben und erreichte 279 Mio EUR. Im Bereich Performance Polymers konnten gestiegene Rohstoffkosten größtenteils an die Märkte weitergegeben werden, so der BASF-Chef weiter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...