10.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Preisaufschläge für BDO und Folgeprodukte

Mit sofortiger Wirkung will die BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) in Europa die Preise für 1,4 Butandiol (BDO) und dessen Folgeprodukte anheben. Für BDO, N-Methyl-2-Pyrrolidon (NMP), N-Ethylpyrrolidon (NEP) und Gamma Butyrolacton (GBL) sind Aufschläge von 200 EUR/t vorgesehen. Bei Tetrahydrofuran (THF) ist ein Aufpreis von 250 EUR/t geplant, Polytetramethylenetherglykol (PolyTHF) soll sich um 300 EUR/t verteuern.

Die Maßnahme sei nötig, um "den Kunden weiterhin hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu bieten", heißt es aus Ludwigshafen. Butandiol gehört zu den Vorprodukten für die Herstellung von Polyestern wie PBT und PET sowie PUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...