01.09.2014

www.plasticker.de

BASF: Preiserhöhung für Pigmente und Farbstoffe

Die BASF erhöht zum 1. September 2014 weltweit die Preise für zahlreiche Pigmente und Farbstoffe um bis zu 15 Prozent, soweit bestehende Verträge dies zulassen.

Betroffen sind überwiegend Azopigmente, gelbe und rote Hochleistungspigmente, Effektpigmente, Phthalocyanine sowie Farbstoffe. Die Preiserhöhungen sind nach Angaben des Unternehmens aufgrund der derzeitigen Marktsituation, stark gestiegener Rohstoffkosten und den höheren Kosten für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit sowie Instandhaltung notwendig.

Die von der Preisanpassung betroffenen Produkte kommen hauptsächlich als Rohstoffe in der Lack- und Anstrichmittelindustrie sowie in der Druckfarben- und Kunststoffbranche zum Einsatz.

Weitere News im plasticker