14.02.2012

www.plasticker.de

BASF: Preiserhöhung für bestimmte Polyalkohole in Europa

Mit sofortiger Wirkung bzw. entsprechend den bestehenden Vertragsbeziehungen erhöht die BASF in Europa die Preise für die Polyalkohole Neopentylglykol (NPG), Trimethylolpropan (TMP), Hydroxypivalinsäureneopentylglykolester (HPN), 1,6-Hexandiol (HDO) und 1,5-Pentandiol (PDO) um 150 €/t.

Diese Preisanpassungen sind nach BASF-Angaben dem fortgesetzten Anstieg der Rohstoff- und Energiepreise geschuldet.

Die genannten Polyalkohole bewähren sich in lösemittelfreien Lacken ebenso wie bei der Herstellung von Polyurethanen, Alkydharzen, ungesättigten Polyesterharzen und synthetischen Schmierstoffen.