11.05.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Produktion von PA-Basispolymeren in Shanghai läuft an

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit hat BASF (Ludwigshafen; www.basf.com) wie geplant die neue Produktionsanlage für Ultramid PA 6- und PA 6.6-Basispolymere im "Shanghai Chemical Industry Park" im Shanghaier Stadtteil Caojing eingeweiht.

Das PA 6-Vorprodukt Caprolactam bezieht BASF teils aus der eigenen europäischen Produktion, teils wird im Inland zugekauft. Die deutlich knapper verfügbare Adipinsäure und HMD für die Erzeugung von PA 6.6 dürfte dagegen von Invista (Wichita, Kansas / USA; www.invista.com) kommen. Die US-Amerikaner bauen in direkter Nachbarschaft eine HMD-Anlage, außerdem eine Linie für dessen Vorprodukt Adiponitril.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...