26.10.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Standortvereinbarung für Ludwigshafen verlängert

Die Konzernleitung und die Arbeitnehmervertretungen der BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) haben am 21. Oktober 2015 die Verlängerung der Standortvereinbarung für Ludwigshafen vereinbart. Wie das Vorgängerabkommen, das Ende 2015 ausläuft, hat die neue Vereinbarung eine Laufzeit von fünf Jahren.

Dem Abkommen nach verzichtet das Unternehmen weiterhin auf betriebsbedingte Kündigungen - in Ludwigshafen beschäftigt die BASF rund 36.000 Mitarbeiter. Darüber hinaus sichert der Konzern für den Zeitraum von 2016 bis 2020 für Investitionen, Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen am Standort Aufwendungen von mindestens 6 Mrd EUR zu.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...