01.04.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Styrolcopolymer-Kunststoffe werden teurer

Zum 1. April 2010 will die BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.de) in Europa und den aus Europa belieferten Regionen die Preise für Styrolcopolymer-Kunststoffe anheben. Demnach sollen sich Produkte der Marke „Terluran“ (ABS) um 200 EUR/t verteuern und die SB-Copolymere „Styrolux“ um 175 EUR/t. Bei „Luran" (SAN) ist ein Aufschlag von 150 EUR/t vorgesehen.


Begründet wird die Maßnahme mit den stark gestiegenen Kosten für alle wichtigen Rohstoffe.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...