29.05.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF Total: US-Cracker in Port Arthur auf Gas umgestellt

Um von der Shale Gas-Revolution und den folgenden günstigen Gaspreisen zu profitieren, hat die BASF Total Petrochemicals LLC (BTP, Port Arthur, Texas / USA) den bisherigen reinen Naphtha-Cracker in Port Arthur für die Einspeisung von Gas (Multi-Feed) umgebaut. Das 60:40 JV von BASF und Total kann seit Anfang April 2013 zu rund 40 Prozent aus leichtem Ethan-Gas und zu weiteren 40 Prozent aus Propan- und Butan-Gasen produzieren.

Zudem teilt der JV-Partner Total Petrochemicals & Refining USA (Houston, Texas / USA; www.totalpetrochemicalsrefiningusa.com) mit, man habe mit dem Bau eines weiteren Ethan-Ofenstrangs begonnen. Im zweiten Quartal 2014 soll die Kapazität damit noch einmal um rund 15 Prozent gesteigert werden, heißt es.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...