01.08.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Ultramid Endure jetzt auch als Blasformtype

Eine neue Blasformtype des Polyamids "Ultramid Endure" hat BASF (Ludwigshafen; www.basf.com) vorgestellt. "Ultramid Endure D5G3 BM" füllt nach Herstellerangaben eine Lücke im Markt für Automobil-Komponenten. Das Material eigne sich für das effiziente Blasformen von Rohren. In Motoren können etwa die Leitungen zwischen Tubolader und Ladeluftkühler aus dem Material hergestellt werden. Mustermengen seien bereits verfügbar, der Verkauf starte im Herbst, so die Ludwigshafener.

Laut BASF weist das mit 15 Prozent Glasfasern verstärkte Material eine hohe Hitzebeständigkeit und gute Verarbeitbarkeit auf. "D5G3 BM" widersteht dauerhaft 220 °C und kurzfristig 240 °C. Außerdem verfügt das PA laut BASF über hervorragende Dämpfungseigenschaften - je nach Temperatur und Feuchtigkeit bis zu 10-mal besser als PPS.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...