28.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Umsatzentwicklung der Kunststoffaktivitäten verhalten

Angesichts der eingetrübten Konjunkturaussichten hat die BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) die mittelfristigen Geschäftsprognosen zurückgenommen. Aus heutiger Sicht seien die Finanzziele für 2015 - ein Umsatz von 80 Mrd EUR und ein Ebitda von 14 Mrd EUR - nicht zu erreichen, teilt der Chemiekonzern mit.

Im dritten Quartal 2014 legte der Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert um 3,3 Prozent auf 18,31 Mrd EUR zu, das Ebit vor Sondereinflüssen wuchs um 8,9 Prozent auf 1,84 Mrd EUR. Bei den kunststoffrelevanten Aktivitäten gab es allerdings kaum Veränderungen oder sogar leichte Rückgänge.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...