09/12/2015

www.plasticker.de

BASF: Verkauf der Masterbatch-Tochter Magenta Master Fibers an PolyOne

Wie die BASF mitteilt, hat das Unternehmen heute mit PolyOne Corporation einen Vertrag über den Verkauf ihrer Tochtergesellschaft Magenta Master Fibers s.r.l. (MMF) in Magenta, Italien, einschließlich deren 100%igen Tochtergesellschaft Magenta Master Fibers Co., Ltd. in Shanghai, China, unterzeichnet. Die Transaktion wurde demnach heute abgeschlossen.

PolyOne gilt als ein international führender Anbieter von Spezialpolymeren sowie von entsprechenden Leistungen und Lösungen mit Sitz in Cleveland, Ohio.

MMF stellt Masterbatches für die Masseneinfärbung von Synthetikfasern her. Mit seinen Standorten in Italien und China beliefert MMF die Synthetikfaserindustrie weltweit mit Polyester- und Polyamidmasterbatches und bietet darüber hinaus technischen Service an.

Als führender Anbieter von Farbmasterbatches in Europa will sich BASF auf ihr Geschäft mit kundenspezifischen Farbmasterbatches konzentrieren, die am Standort in Köln hergestellt werden. Das Masterbatch-Geschäft für Synthetikfasern gehört nicht zum künftigen Fokus von BASF.

Weitere News im plasticker