29/04/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Zwei neue fließverbesserte Typen der "Ultramid B"-Familie

Gewichtseinsparungen von bis zu 25 Prozent seien durch Einsatz der "Ultramid B High Speed-Typen" für den Fahrzeugbau möglich, berichtet die BASF (Ludwigshafen; www.basf.de). Nun hat das Unternehmen das Produktspektrum der gut fließenden Polyamid 6-Familie um zwei Varianten erweitert: Zum einen ist da die mit 40 Prozent Glasfasern verstärkte Variante "Ultramid B3WG8 High Speed", zum anderen präsentieren die Ludwigshafener die besonders verzugsarme Version "Ultramid B3GK24 High Speed", die mit Glasfasern und Glaskugeln verstärkt ist.

Das Material der Produktfamilie fließe mindestens 50 Prozent weiter als Standard-PA 6, betont der Hersteller. Dadurch lassen sich Wanddicken und damit Gewicht eines Kunststoffbauteils deutlich verringern. Mögliche Anwendungsbereiche sind Pedale, Bauteilhalterungen und andere Fahrzeugkomponenten, die eine statische Last aushalten müssen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...