23.05.2013

www.plasticker.de

BBG: 3. Innovationstag zu Faser-Kunststoff-Verbund und PUR

21. Juni 2013, Mindelheim

Am Freitag, den 21. Juni 2013, lädt der Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauer BBG zu seinem 3. Innovationstag rund um Themen der innovativen Entwicklung und Verarbeitung von Bauteilen aus Polyurethan (PUR) und Faser-Verbund-Kunststoffen. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus der PUR-Branche, dem Werkzeug- und Maschinenbau, der Messtechnik und dem Design präsentiert das Unternehmen ein ganztägiges Programm aus Fachvorträgen und praktischen Vorführungen. Als Abendprogramm rundet eine Zeitreise zurück ins Mittelalter den Innovationstag ab.

Präsentation zweier Produktpremieren
Zusätzlich hat BBG zwei Produktpremieren angekündigt: Erstmals sind das Assistenzsystem "MCS_Assistance" und das neue elektrische Formenträgersystem BFT-P V7 15x11 zu sehen. Als ein weiterer Höhepunkt ist der Vortrag zur Bedeutung der Struktursimulation bei der Entwicklung von Bauteilen aus Faser-Kunststoff-Verbund von Prof. Ralf Cuntze angekündigt. Der Referent, der früher bei der MAN Technologie AG Augsburg in der Entwicklung der Ariane-Raketen-Familie, von Satellitenkomponenten, ATV Jules Verne und Solar- und Windenergie tätig war, ist heute beim Carbon Composites e.V. engagiert.

Assistenzsystem "MCS_Assistance"
Die neue Software "MCS_Assistance" unterstützt den Programmierer während aller Phasen der Erstellung des individuellen Anlagenprogramms und dient schließlich als Mensch-Maschine-Schnittstelle an der Anlage. Schrittweise können Teilprogramme für Formenträger, verschiedene Werkzeuge und die dazugehörenden Programmparameter freigegeben werden. Außerdem sei es möglich, verschiedene Personenkreise einzubinden und ihnen unterschiedliche Zugriffsberechtigungen für einzelne Programmschritte und Software-Teilbereiche zu erteilen. Diese klare Definition von Rollen und Berechtigungen sowie eine konsequente Protokollierung sollen bei der Bauteilproduktion für die in der DIN ISO EN 9001:2008 geforderte Rückverfolgbarkeit aller qualitätsrelevanter Veränderungen sorgen.

Übersichtliche Visualisierung
Übersichtlich werden auf einem großen Bildschirm alle Anlagenzustände visualisiert, dank einer klaren Struktur und Darstellung findet der Benutzer nahezu intuitiv durch die Menüs. Darüber hinaus erleichtert "MCS_Assistance" auch Wartung und Service, denn das Assistenzsystem protokolliert auftretende Fehler, vereinfacht so die Analyse der Ursachen und trägt dazu bei, dass schnell Abhilfe geschaffen werden kann. Die Software ist ab August verfügbar und auf bestehenden Anlagen nachrüstbar.

Palette elektrischer Formenträgersysteme ergänzt
Der neue BFT-P V7 15x11 ergänzt die breite Palette elektrischer Formenträgersysteme um eine fünfte Variante. Er ist ausgestattet mit Formaufspannplatten von 1.500 mm x 1.100 mm - alternativ 1.700 mm x 1.100 mm - und für Werkzeuge mit Massen von insgesamt 3.700 kg ausgelegt, die mittels Magnetspannplatten gespannt werden können. Diese Schnellspanntechnik trägt zusammen mit den kurzen Schließ- und Öffnungszeiten zu einer hohen Produktivität bei. Weitere Vorteile sind neben den harmonischen und leisen Bewegungsabläufen die sehr gute Energiebilanz und der geringe Wartungsaufwand. Ein weiteres Plus ist die oben angebrachte gleitlagergeführte Formenaufspannplatte, die ein gleichmäßiges Schließen des Formenträgers über Druckluftkissen sicherstellt. Das bevorzugte Einsatzgebiet des sehr kompakten Trägersystems ist das Umschäumen von PKW-Gläsern.

Über BBG
Der Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauer BBG GmbH & Co. KG versteht sich als ein ausgewiesener Spezialist für die Kunststoff verarbeitende Industrie mit Schwerpunkt Polyurethan. Das von dem geschäftsführenden Gesellschafter Hans Brandner geführte Familienunternehmen aus Mindelheim im Allgäu beliefert seine Kunden weltweit, wobei der asiatische Markt neben Europa und Nordamerika eine wichtige Rolle spielt. Hierzu tragen auch die Tochtergesellschaft P-PEQ im chinesischen Changchun und die Industrievertretung EXSOLTEC aus Oxford im US-Bundesstaat Michigan bei. 2012 erzielte BBG mit 70 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 13,3 Mio. Euro.

Weitere Informationen: www.bbg-mbh.com

Weitere News im plasticker