21/01/2013

www.plasticker.de

BBM: Extrusionsblasform-Spezialist auf Expansionskurs - Neuer Business Development Manager

Sebastian Walter ist seit kurzem der neue Business Development Manager der BBM Maschinen und Vertriebs GmbH aus Langenberg, einem im Extrusionsblasformen spezialisierten Unternehmen. Sebastian Walter soll hauptsächlich neue Märkte im Mittleren Osten, Nordafrika und Asien, hier vor allem Saudi Arabien, Marokko, Algerien und Indonesien, betreuen. Die Türkei sei ebenfalls ein Markt, in dem BBM viel Potential sieht.

Sebastian Walter lebt seit fünf Jahren im Mittleren Osten, spricht neben Deutsch und Englisch fliessend Französich und Arabisch und wird vom Standort Dubai aus arbeiten.

"Bisher ist unser Hauptgeschäft in Europa mit gelegentlichen Verkäufen in Asien, dem Mittleren Osten und Südamerika”, so BBM-Inhaber Bernhard Schulte. "In Zukunft wollen wir weiter expandieren und vor allem in grossen und stark wachsenden Volkswirtschaften präsent sein."

Zielgruppe seien hierbei hauptsächlich Verpackungshersteller von 220 ltr. Spund­fässern und von OT Fässern als auch Hersteller von 20-30 ltr. Stapelkanistern. Im letzten Jahr sind demnach auch die Aktivitäten im Pharma- und Automobilbereich stark angestiegen. Gerade die Nachfrage nach vollelektrischen Hochleistungs­maschinen sei nach wie vor sehr hoch, so Schulte.

Über BBM
BBM ist eine im Extrusionsblasformen spezialisierte Firma mit Hauptaktivitäten im Verpackungs-, Automobil-Bereich sowie im Bereich Technischer Teile. Das Unter­nehmen bietet ein umfangreiches Neumaschinenprogramm an. Auf der K 2010 präsentierte BBM eine vollelektrische Extrusionsblasformmaschine mit 50 t Schliess­kraft. Darüber hinaus überholt BBM Gebrauchtmaschinen und bietet zudem die Modernisierung bestehender Anlagen an.

Weitere Informationen: www.bbm-germany.de