29/09/2010

www.plasticker.de

BBM: Neue vollelektrische Blasmaschine in kompaktem Design

Speziell für Kunden mit begrenztem Platzangebot hat die BBM Maschinenbau und Vertriebs GmbH eine neue vollelektrische Blasmaschinenbaureihe entwickelt. Durch den modularen Aufbau dieser Maschine, die auf der K 2010 vorgestellt wird, können nach Angaben des Unternehmens Platzeinsparungen von bis zu 40 % erreicht werden.

Produktion von 10-Liter-Stapelkanistern
BBM stellt eine Maschine dieser Baureihe vom Typ BBM 6-100/24 ECK für die Produktion von 10-Liter-Stapelkanistern mit einer Schließkraft von 240 kN aus, eine Maschine die sich durch ihre gute Zugänglichkeit und ihr außergewöhnliches Design auszeichnen soll, heißt es weiter.

Nicht nur Wagen-, Form- und Blasdornbewegungen, sondern auch die Wanddickensteuerung und das PWDS sollen an dieser Maschine mit präzisen elektrischen Antrieben geregelt sein, so dass absolut keine hydraulischen Komponenten mehr benötigt würden. Die hohe Positioniergenauigkeit und der schnelle Schließkraftaufbau (bis zu 300 kN) sollen zu 25-20 % schnelleren Trockentaktzeiten führen.

Über den modularen Aufbau von Kalibrierung, Stanze, Nachkühlung und Entnahme besteht die Möglichkeit, die Maschine an die speziellen Erfordernisse jedes einzelnen Kunden anzupassen.

Weitere Informationen: www.bbm-germany-de

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 14, Stand B37