04.02.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BIA Galvanotechnik: Slowakische K-Galvanisierung mit Plastivaloire

Im slowakischen Nove Sady bei Nitra nähert sich der Werksneubau des Joint Ventures BIA Slovakia der Vollendung. Das Unternehmen - ein Gemeinschaftsprojekt von BIA Kunststoff- und Galvanotechnik (Solingen; www.bia-kunststoff.de) mit dem französischen Kunststoffverarbeiter Bourbon Automotive Plastics - gehört zu 60 Prozent dem deutschen Galvanik-Spezialisten, die restlichen 40 Prozent hält die Bourbon-Mutter Plastiques du Val de Loire (Plastivaloire, Langeais / Frankreich; www.plastivaloire.com). In direkter Nachbarschaft zu der neu errichteten Galvanisierung betreibt Bourbon eine Spritzgießproduktion, die ihre Teile künftig direkt zur Metallisierung anliefern wird.

BIA und Plastivaloire investieren nach Aussage von Plastivaloire-Chef Patrick Findeling in französischen Medien mehr als 10 Mio EUR in die 4.000 m² umfassende, neue Fertigung.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...