25.10.2010

www.plasticker.de

BKV + tecpol: Experten erläutern Fakten zur Kunststoffverwertung

Die BKV Plattform für Kunststoff und Verwertung und die tecpol GmbH werden mit einem kleinen Gemeinschaftsstand auf der K 2010 vertreten sein und Fragen zur Ressourceneffizienz und Abfallnutzung von Kunststoffen kompetent beantworten. Tecpol gelte seit Jahren als Expertenzentrum der Kunststoffindustrie für eine ökoeffiziente Kunststoffverwertung in Deutschland und Europa. Die BKV habe sich indessen als Plattform der deutschen Kunststoffindustrie für Information und Dialog zu Nachhaltigkeitsthemen rund um Kunststoff etabliert.

Am 1. November bieten die beiden Unternehmen auf ihrem Stand einen Special day zum Thema "Plastics Statistics - Facts and Figures" an. Den Messetag über stehen für interessierte Besucher Statistikexperten bereit, um die brandneuen Zahlen zu Produktion, Verbrauch und Verwertung von Kunststoffen in Deutschland und Europa zu erläutern. Hintergrund sind die gerade erschienene deutsche Consultic-Studie mit Zahlen für das Jahr 2009 und der von PlasticsEurope gemeinsam mit EuPC, EuPR und Epro herausgegebene Bericht "Plastics - the Facts 2010", der am 28. Oktober 2010 im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Messe vorgestellt werden wird.

Weitere Informationen: www.bkv-gmbh.de, www.tecpol.de

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 8B, Stand C47