25.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BMS: Ausbau der Compounding-Aktivitäten in Italien

Den italienischen Standort Filago bei Bergamo hat Bayer MaterialScience (BMS, Leverkusen; www.bayerbms.com) ausgebaut. Bei Investitionskosten von rund 3,25 Mio EUR wurde ein bestehendes Gebäude um etwa 1.000 m² erweitert, wie das Unternehmen berichtet. Darüber hinaus installierte der Teilkonzern von Bayer (Leverkusen; www.bayer.de) eine weitere Linie zur Erzeugung von PC-Compounds.

Wie ein Sprecher erklärte, erhöhte die Maßnahme die Kapazitäten um 10 Prozent. Detaillierte Angaben zur Ausstoßleistung machte er nicht. BMS-Vorstandsmitglied Tony van Osselaer kündigte indessen weitere Investitionen in Europa an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...