20.01.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BPI: Aus für britisches Folienwerk in Brampton

Im Zuge der weiteren Restrukturierung will der PE-Folienproduzent British Polythene Industries (BPI, Greenock / Großbritannien; www.bpipoly.com) den Produktionsstandort im britischen Brampton, Grafschaft Cumbria schließen. Betroffen von dieser Maßnahme sind 39 Mitarbeiter.


Die Fertigung der Folienprodukte für Verpackungsanwendungen soll an andere BPI-Standorte in Großbritannien verlagert werden, heißt es weiter. Die Kosten für die Schließung von rund 600.000 GBP (660.000 EUR) sollen in die Bilanz 2010 einfließen.


Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...