02.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BPI: Britischer Folienhersteller steigert operativen Gewinn

Dank höherer Verkaufsvolumina in Europa und der Rückkehr zu einem normalen Produktionsniveau in den USA hat British Polythene Industries (BPI, Greenock / Großbritannien; www.bpipoly.com) die Gewinnmarge im ersten Halbjahr 2015 ausgeweitet. Das operative Ergebnis legte gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert um 6 Prozent auf 18 Mio GBP (24,6 Mio EUR) zu, obwohl negative Deviseneffekte das Ergebnis belasteten und der Umsatz im Zuge gesunkener Rohstoffkosten um 5 Prozent auf 266 Mio GBP nachgegeben hatte.

Im Europa-Geschäft sank der operative Gewinn im Zuge negativer Deviseneffekte um 5 Prozent auf 9,6 Mio GBP. Ohne die nachteiligen Währungseinflüsse hätte sich ein Plus von 6,5 Prozent ergeben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...