04.09.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BPI: Halbjahresergebnis legt um 14 Prozent zu

Der Folienhersteller British Polythene Industries (BPI, Greenock / Großbritannien; www.bpipoly.com) meldet für das erste Halbjahr 2013 beim operativen Ergebnis gegenüber der Vorjahresperiode einen Zuwachs von knapp 14 Prozent auf 16,4 Mio GBP (19,2 Mio EUR). Der Umsatz legte per Ende Juni um 3 Prozent auf 282 Mio GBP zu.

Dank einer verbesserten Marktlage in Kontinentaleuropa wuchs der operative Gewinn in dieser Region in der ersten Jahreshälfte am stärksten, um über 14 Prozent auf 9,6 Mio GBP. Das Absatzvolumen der drei kontinentaleuropäischen Produktionsstätten - Formipac Roeselare und Formipac Zele (beide Belgien) sowie Indupac (Niederlande) - steigerte BPI um 7 Prozent auf 43.600 t.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...