07.09.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BPI: Umsatz und Ergebnis gestiegen

Bei einem minimal um 1 Prozent auf 152.000 t gestiegenen Mengenabsatz verzeichnet British Polythene Industries (BPI, Greenock, Scotland / UK; www.bpipoly.com) für das erste Halbjahr 2011 einen um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 293 Mio GBP (rund 333 Mio EUR) gestiegenen Umsatz.

Das zu den beiden führenden europäischen Folienherstellern zählende britische Unternehmen hat damit gestiegene Polymerkosten offenkundig in recht hohem Maße weitergeben können. Das operative Ergebnis klettert um 23 Prozent auf 15 Mio GBP (17 Mio EUR).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...