24.09.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BSH: Bosch erwirbt Hausgeräte-JV mit Siemens ganz

Eine Ära geht zu Ende: Bosch übernimmt die zu Partner Siemens gehörenden 50 Prozent des Hausgeräte-Joint Ventures BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (BSH, München; www.bsh-group.de). Der Kaufpreis: 3 Mrd EUR. Geschäftsführung, Vorstand sowie beide Aufsichtsräte haben der Transaktion bereits zugestimmt. Die Kartellbehörden müssen das Geschäft noch genehmigen.

Erwartet wird ein Abschluss der Akquisition im ersten Halbjahr 2015. Die 1967 von beiden Partnern gegründete BSH wird dann eine 100-prozentige Bosch-Tochtergesellschaft sein. Vereinbart wurde außerdem, dass BSH "langfristig" Hausgeräte unter der Marke Siemens produzieren und vertreiben darf.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...