21.04.2011

www.plasticker.de

BYK-Chemie: Albert von Hebel wird Mitglied der Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 1. April hat Albert von Hebel (49) die Nachfolge von Gerd Büscher als einer der Geschäftsführer der BYK-Chemie angetreten. In seiner neuen Funktion verantwortet er die Bereiche Finanzen, Controlling, Einkauf, IT, Integrierte Managementsysteme und Allgemeine Verwaltung.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Münster arbeitete er Albert von Hebel rund acht Jahre bei einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Düsseldorf. In dieser Zeit schloss er auch sein Steuerberaterexamen erfolgreich ab. In den darauf folgenden 20 Jahren hatte er verschiedene Funktionen in kaufmännischen Bereichen der Unternehmen des Altana-Konzerns inne. 1996 wechselte er zur BYK-Chemie nach Wesel. In den letzten vier Jahren war Albert von Hebel Leiter Finanzen und Controlling der Altana AG.

Vorgänger Gerd Büscher verabschiedet sich im Mai - nach 20 Jahren im Unternehmen - in den Ruhestand.