26.05.2015

www.plasticker.de

BYK Additives & Instruments: Dr. Stephan Glander wird neuer Geschäftsbereichsleiter

Dr. Stephan Glander (46) wird zum 1. Juli 2015 neuer Geschäftsführer der in Wesel am Niederrhein beheimateten BYK-Chemie GmbH und übernimmt damit auch die weltweite Leitung von BYK Additives & Instruments, dem umsatzstärksten Geschäftsbereich des Spezialchemiekonzerns Altana. Er folgt auf Dr. Christoph Schlünken, der im November 2014 in den Konzernvorstand wechselte.

Dr. Glander bringt langjährige internationale Management-Erfahrung mit. Der promovierte Chemiker, der auch einen MBA der Michigan State University hält, bekleidete verschiedene Führungspositionen in großen Unternehmen der Branche, unter anderem bei der Bayer AG. Zuletzt war der gebürtige Berliner als Geschäftsführer bei der Röchling Engineering Plastics-Gruppe für die Business Units Composites und Medizintechnik verantwortlich. Davor war er von 2005 bis 2012 bei der Quadrant EPP AG in der Schweiz tätig, zunächst als Business Line Manager Advanced Engineering Plastics und später als Global Director Marketing & Technology.

"Ich freue mich, dass wir mit Herrn Dr. Glander einen echten Branchenkenner mit hervorragender Fach- und Führungskompetenz für unseren größten Geschäftsbereich gewinnen konnten", so Altana Vorstandsmitglied Dr. Christoph Schlünken. "Ich bin sicher, dass er die Erfolgsgeschichte von BYK zusammen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hier fortschreiben wird."

Weitere News im plasticker