24/02/2011

www.plasticker.de

Baerlocher: Italienische Produktion von flüssigen Zinn- und Mixed-Metal-Stabilisatoren läuft in vollem Umfang

Baerlocher gibt bekannt, dass die Rekonstruktion der Anlagen am Standort in Lodi (Italien) abgeschlossen wurde und die Produktion wieder in vollem Umfang läuft.

"Im Rahmen der Rekonstruktion der Produktionsanlagen haben wir neueste Technologien implementiert und erfüllen damit in jeder Hinsicht die höchsten Qualitätsstandards für die Produktion unserer flüssigen Stabilisatoren", sagt Agostino Savoldi, General Manager von Baerlocher Italia SpA. Am Standort Lodi produziert Baerlocher flüssige Zinn- und Mixed Metal-Stabilisatoren.

Baerlocher bleibt nach eigenen Angaben der PVC-Industrie in Europa verpflichtet. Das Unternehmen unterstreicht dies auch über die Präsenz auf der PVC 2011 vom 12.-14. April im Brighton Dome, Stand 5, in Brighton (Großbritannien), auf der Baerlocher das komplette Spektrum seiner LOW-VOC- und REACh-konformen Lösungen präsentieren wird.

Über Baerlocher
Die Baerlocher Firmengruppe ist ein führender Anbieter von Additiven für die Kunststoff-Industrie, insbesondere die PVC-Branche. Das Angebot umfasst ein im Markt außergewöhnlich breites Spektrum von Stabilisatoren beispielsweise auf CaZn-, CaOrg-, Blei-, BaZn- und Sn-Basis sowie weiteren Additiven für sämtliche PVC-Anwendungen.