13.10.2010

www.plasticker.de

Baerlocher: Produktionsstandort in China etabliert

Baerlocher gibt die Gründung eines Joint Ventures für die Produktion von flüssigen Mixed Metal-Stabilisatoren in der chinesischen Provinz Jiangsu bekannt.

Das Joint Venture ist eine formale Partnerschaft zwischen Baerlocher und Uniwel.

Das wesentliche Ziel der Kooperation ist die Entwicklung des Marktes für flüssige Mixed Metal-Stabilisatoren in China und angrenzenden Regionen. Die Produktpalette wird auf die Kalanderbranche sowie auf elastische Extrusionen und Plastisol-Applikationen ausgerichtet sein.

Das Joint Venture wurde formal am 18. August 2010 gegründet und wird den Namen "Jiangsu U & B Liquid Stabilizer Manufacturing Co. Ltd" tragen.

Alle Exporte werden exklusiv durch Baerlocher abgewickelt.

Über Baerlocher
Die Baerlocher Firmengruppe gilt als ein führender Anbieter von Additiven für die Kunststoff-Industrie, insbesondere die PVC-Branche. Das Angebot umfasst ein breites Spektrum von Stabilisatoren beispielsweise auf CaZn-, CaOrg-, Blei-, BaZn- und Sn-Basis sowie weiteren Additiven für sämtliche PVC-Anwendungen.