03.01.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Balda: Höherer Quartalsumsatz dank US-Gesellschaften

Für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2013/2014 (30.6.) hat die Balda AG (Bad Oeynhausen; www.balda.de) einen Umsatz von 17,5 Mio EUR gemeldet. Nach der Konsolidierung der neuen US-Gesellschaften ist der Erlös damit mehr als doppelt so hoch wie vor einem Jahr (8,1 Mio EUR). Das Ebitda aus den fortgeführten Geschäftsbereichen lag von Juli bis September 2013 bei 1,1 (0,5) Mio EUR.

Dass der Gewinn aus fortgeführtem Geschäft nach Steuern auf 7,3 (6,7) Mio EUR wuchs, resultierte im Wesentlichen aus dem Finanzergebnis, das durch positive Währungseffekte auf 7,9 (6,8) Mio EUR stieg. "Während wir im Segment Medical auf Kurs sind, müssen wir im Segment Technical operativ weiter zulegen", erklärt Chief Operating Officer Oliver Oechsle.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...