10/11/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Balda: Mobiltelefon-Sparte ist verkauft

Der vormalige Mobiltelefon-Zulieferer Balda AG (Bad Oeynhausen; www.balda.de) hat sich über ein MBO wie angekündigt von der einstigen Kernaktivität getrennt. Käufer der entsprechenden Fertigungen für Mobiltelefon-Gehäuse in Beijing sowie in Suzhou mit allen Assets ist die Ample Gain Enterprises Limited (AGE). Der Abschluss der Transaktion wird für Ende November 2011 erwartet.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die aufgegebenen Geschäftsbereiche mit dem Segment MobileCom verzeichneten in den ersten neun Monaten des Jahres vornehmlich durch Wertabschreibungen einen Verlust von 35 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...