11.11.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Balda: Spritzgießunternehmen senkt Umsatzprognose

Neue Besen kehren gut, besagt ein Sprichwort. Der neue Vorstand der Balda AG (Bad Oeynhausen; www.balda.de) hat die mittelfristigen Geschäftsplanungen für die beiden US-Gesellschaften Balda C. Brewer und Balda HK Plastics kritisch überprüft und im Zuge dessen außerplanmäßige Abschreibungen von 14,9 Mio USD angesetzt. Noch ist unklar, ob die negativen Effekte in den Jahresabschluss 2012/2013 oder in die Zahlen zum ersten Quartal des Geschäftsjahres 2013/2014 einfließen werden.

Als Folge von reduzierten Geschäftserwartungen der US-Gesellschaften senkte das Management zudem die Umsatzprognose für den Gesamtkonzern auf 70 bis 80 Mio EUR im laufenden Geschäftsjahr 2013/14 (30.6.). Zuvor war ein Erlös von 85 bis 90 Mio EUR als Zielvorgabe genannt worden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...