29.01.2016

www.plasticker.de

Balda: Stevanato legt ebenfalls verbessertes Angebot vor

Nachdem die H&T-Gruppe am heutigen Vormittag ihr ursprüngliches Kaufangebot auf 90 Mio. Euro erhöht hatte, hat die Stevanato-Gruppe ebenfalls ihr Angebot aufgestockt. Dieses enthält zwei wesentliche Verbesserungen und sonst keine Änderungen: Stevanato bietet nunmehr einen Kaufpreis von 95 Mio. Euro. Die Haftungshöchstgrenze für die Balda-Gruppe aus den vertraglichen Gewährleistungen wird von 10 Mio. Euro (vor Anrechnung von Freistellungen) auf 5,7 Mio. Euro (vor Anrechnung von Freistellungen) reduziert.

Das Angebot muss von den Verkäuferinnen bis 15. Februar 2016, 24.00 Uhr, notariell angenommen werden.

Das Angebot wird von Vorstand und Aufsichtsrat geprüft.

Weitere News im plasticker