19.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Barlog plastics: Umzug nach Overath geplant

Um mehr Platz für die weitere Expansion zu haben, will die Barlog plastics GmbH (Engelskirchen; www.barlogplastics.de) den Sitz von Engelskirchen nach Overath verlagern. Durch den Umzug verdopple sich die Fläche für den Werkzeugbau und das Spritzgießtechnikum, erklärte Senior-Chef Werner Barlog gegenüber KI. In Overath steht dem Distributeur für Ems Grivory und Hersteller eigener Compounds (POM, PBT, PET, TPE) und Masterbatches ein Areal von rund 6.500 m² zur Verfügung, die bebaute Fläche beträgt 2.000 m².

Nach dem Umzug, der bis Ende November 2010 abgeschlossen sein soll, will Barlog personell und maschinell aufstocken. Derzeit beschäftigt Barlog plastics mit dem Schwesterunternehmen BaHsys (Engelskirchen; www.bahsys.de) 26 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz bei 18 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...