01.11.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bato Plastics: Spritzgießunternehmen baut Kapazitäten aus

Mit der Übernahme von Produktionsmitteln, Lagerbeständen und Kunden der insolventen Deleco (Boekel / Niederlande; www.deleco.com) hat Bato Plastics (Zevenbergen / Niederlande; www.bato.nl) die Marktstellung als Anbieter von Kunststoffprodukten für den Gartenbau ausgebaut. In dem Bereich stellt Bato vor allem Veredlungsclipse, Töpfe, Schachteln und Trays sowie Drainage-Rinnen her.

Die Akquisition umfasste 10 Spritzgießmaschinen, erklärte Geschäftsführer Gert-Jan Spierings gegenüber KI. Damit erhöht Bato den Bestand auf 42 Spritzgießmaschinen. Neben dem Gartenbau operiert das Unternehmen auch in den Bereichen Lohnspritzguss und Verpackung. Mit 30 Mitarbeitern peilt Bato für 2013 einen Umsatz von 13 Mio EUR an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...