02.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bayer MaterialScience: Absatzmengen auf Vorkrisenniveau

"MaterialScience hat die Krise hinter sich gelassen und konnte sein Geschäft stärker ausweiten als erwartet. Die Absatzmengen lagen wieder auf Vorkrisenniveau", erklärte der Vorstandsvorsitzende der Bayer AG (Leverkusen; www.bayer.de), Werner Wenning, am 29. Juli 2010 bei der Veröffentlichung des Konzern-Zwischenberichts zum zweiten Quartal. Der Teilkonzern Bayer MaterialScience (www.bayerbms.com) sei dabei "in allen Produktgruppen und Regionen" - unter anderem PUR und PC - erfolgreich gewesen.

Gegenüber dem Vorjahresquartal konnte der Umsatz im zweiten Quartal 2010 um knapp 47 Prozent auf rund 2,7 Mrd EUR gesteigert werden, das Ebitda stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um das mehr als Dreifache auf 371 Mio EUR an. Konservativ erwarte man eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent für das Gesamtjahr, werde dies aber voraussichtlich übertreffen, so Bayer.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...