22.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bayer MaterialScience: Ausbau der MDI-Anlage in Brunsbüttel

Für rund 100 Mio EUR will Bayer MaterialScience (BMS, Leverkusen; www.bayerbms.com) die Produktion von Diphenylmethan-Diisocyanat (MDI) in Brunsbüttel erweitern. Das Projekt sei Teil eines Optimierungskonzeptes für die Isocyanat-Produktion in Europa, das in verschiedenen Stufen umgesetzt werden soll, heißt es bei BMS.

Zunächst ist in Dormagen der Bau einer neuen Produktionsanlage für Toluylen-Diisocyanat (TDI) geplant, die 2014 in Betrieb gehen soll. Zeitversetzt soll die bestehende MDI-Anlage in Brunsbüttel ausgebaut werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...