26.02.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bayer MaterialScience: Force Majeure auf TDI aus Baytown

Bereits seit dem 15. Februar 2013 gilt für die TDI-Produktion am US-Standort Baytown von Bayer MaterialScience (BMS, Leverkusen; www.bayerbms.com) Force Majeure. Betroffen sind insbesondere das aromatische Isocyanat "Mondur TD-80", aber auch alle anderen speziellen TDI-Produkte, die ihren Weg in die Nafta-Märkte finden.

Die größere der beiden TDI-Anlagen in Baytown sei aufgrund technischer Probleme ausgefallen, erklärte ein BMS-Sprecher auf Nachfrage.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...