10.05.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bayer MaterialScience: Investition von 120 Mio USD in Baytown

Kurz nach der Ankündigung, die Polycarbonat-Produktion in Krefeld-Uerdingen erweitern zu wollen, gab Bayer MaterialScience (BMS, Leverkusen; www.bayerbms.com) auch Modernisierungspläne für den US-Standort Baytown bekannt. Rund 120 Mio USD will der Konzern während der nächsten Jahre in die größte nordamerikanische Produktionsstätte investieren.

Vornehmlich soll das Geld in Verbesserungen von Prozesstechnologien, Energieeffizienz sowie Nachrüstungen für den Umweltschutz der Anlagen für Polycarbonat (PC), MDI und TDI fließen. In der PC-Produktion plant BMS zudem eine Steigerung der Qualität im Hinblick auf Typen, die Einsatz in optischen Anwendungen finden. Einzig die MDI-Linie wird im Zuge der Baumaßnahmen auch mengenmäßig vergrößert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...