18.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bayer MaterialScience: Neuer Standort-Verbund in Nordrhein-Westfalen

Bayer MaterialScience (BMS, Leverkusen; www.bayermaterialscience.de) wird seine Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen in den Chemparks Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen in Zukunft weiter vernetzen. Dazu wird zum 1. Juli 2010 ein neues Standortmanagement unter Leitung von Dr. Klaus Jaeger geschaffen. Die drei Produktionsstätten sollen von der gemeinsamen Werksleitung einheitlich geführt und weiterentwickelt werden - ähnlich wie am integrierten Produktionsstandort Shanghai in China oder im Werk Baytown in Texas / USA.

Zentraler Sitz für die Leitung des Standort-Verbundes NRW wird der Chempark Dormagen sein, wo sich auch die größten Produktionsanlagen von Bayer MaterialScience mit den meisten Produktionsmitarbeitern befinden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...