08.05.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Bayer MaterialScience: Sinkende Rohstoffpreise beflügeln Ergebnis

Der Umsatz des Bayer-Teilkonzerns Bayer MaterialScience (BMS, Leverkusen; www.bayerbms.de) ist im ersten Quartal 2015 um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal auf 3 (2,8) Mrd EUR angestiegen. Währungsbereinigt sanken die Erlöse erwartungsgemäß um 2,1 Prozent, berichtet der Mutterkonzern. Das Ebitda vor Sondereinflüssen verbesserte sich um 15,8 Prozent auf 424 (366) Mio EUR. Das ist im Wesentlichen auf deutlich gesunkene Rohstoffpreise zurückzuführen.

Die Arbeiten zum beabsichtigten Börsengang verlaufen derweil weiterhin planmäßig. "Wir gehen unverändert davon aus, MaterialScience spätestens bis Mitte 2016 an die Börse zu bringen", erklärte Bayer-Konzernchef Marjin Dekkers.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...