17/12/2014

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Bayer sichert Beschäftigung in Deutschland bis Ende 2020

Die neue GBV schließt betriebsbedingte Kündigungen sowohl bei Bayer als auch künftig bei MaterialScience in Deutschland bis Ende 2020 aus. Zudem habe der Konzernvorstand zugesagt, die bestehenden Unternehmensstandorte sowohl von Bayer als auch von MaterialScience in Deutschland abzusichern sowie die Forschung und Entwicklung am Standort zu stärken.Das Unternehmen hatte am 18. September 2014 seine Absicht bekannt gegeben MaterialScience innerhalb der kommenden 12?-?18 Monate als eigenständiges Unternehmen an die Börse zu bringen.Die Unternehmensführung habe sich im Zusammenhang mit dem Börsengang verpflichtet, keine Standorte zu schließen, bestehende Unternehmenszentralen sowie Forschungsaktivitäten in Deutschland zu belassen und vorgesehene Investitionen wie geplant vorzunehmen, so heißt es.

www.gupta-verlag.de/polyurethane