06/06/2013

www.gupta-verlag.de/polyurethane

Bayer verkauft Polyesterharz-Geschäfte an Stepan

Die Transaktion soll bis zum 1. Juni 2013 abgeschlossen sein. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Beide Bayer-Geschäfte sind in Columbus, GA, USA, angesiedelt. Den insgesamt 45 Mitarbeitern werde Stepan die Übernahme anbieten, so heißt es. Die Anlage in Columbus hatte Bayer beim Kauf von Sybron Chemicals Inc. im Jahr 2000 mit erworben. Heute vereint die Anlage sowohl Handelsgeschäft als auch Produktionsbetrieb und beliefert den nordamerikanischen Markt mit Polyesterharzen. Bayer wird nach eigenen Angaben den Handelsnamen Desmophen behalten.

www.gupta-verlag.de/polyurethane