Bayreuther Forscher entdecken Grundlagen für einen komplett optischen Speicher

In einem Laserlabor der Uni Bayreuth: Dr. Tanaji P. Gujar, Dipl.-Phys. Fabian Panzer und Dipl.-Phys. Sebastian Baderschneider mit Prof. Dr. Anna Köhler, der Koordinatorin der Studie (v.l.n.r.). Foto: Christian Wißler

Temperaturabhängige Kristallphasen

Die orthorhombische Kristallstruktur sendet orangenes Licht aus. Dessen Intensität wird gemindert, wenn durch einen Laserpuls eine tetragonale Struktur entsteht, die zusätzlich rotes Licht aussendet. Grafik: Fabian Panzer

Orange oder Rot: Kristallphasen und ihre Superlumineszenz

Orange und Rot: Zeitgleiche Superlumineszenz auf kleinstem Raum

Auf dem Weg zu einem komplett optischen Speicher

Breite interdisziplinäre Zusammenarbeit, mehrfache Forschungsförderung